Tanzschule-S Logo

Tanzen lernen - nur bei den Profis

Tanzen lernen - nur bei den Profis

Abschlussprüfungen und Ausbildungsbeginn beim Allgemeinen Deutsche Tanzlehrerverband e.V

21 Tage lang war der Leiter der ADTV-Tanzlehrerakademie, Jürgen Ball, auf Achse, um angehenden Tanzlehrenden die Abschlussprüfung abzunehmen - zusammen mit 18 weiteren Prüfenden. In drei großen ADTV-Tanzschulen in Hamburg, Paderborn und Augsburg stellten sich die Prüflinge nach ihrer dreijährigen Ausbildung den strengen Blicken und Fragen der Prüfenden.

Nach 2 Lehrproben und einer schriftlichen Arbeit in Unterrichtstheorie galt es nun, 10 Tänze sowohl in der Damen- als auch in der Herrenrolle vorzutanzen. Im theoretischen Teil mussten diese Tänze beschrieben und in ihren Besonderheiten analysiert werden. "Das ist nicht weniger anspruchsvoll als eine Abiturprüfung", schmunzelt Jürgen Ball.

117 Prüflinge haben bestanden und können jetzt als Angestellte oder Freiberufler/ -innen tätig werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu weiteren Spezialisierungen, zum Beispiel im Kindertanz, im Seniorentanz oder in modernen Trendtänzen.

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung - das neue Ausbildungsjahr beginnt mit 203 neue Azubis, die sich während ihrer Ausbildung jedes Jahr einer Zwischenprüfung stellen werden. In ihren insgesamt drei Ausbildungsjahren werden sie sich in rund 5.300 Stunden praktisch-tänzerische und fachlich-theoretische Kenntnisse erarbeiten. Die angehenden Tanzlehrenden lernen nicht nur das Welttanzprogramm und aktuelle Trendtänze, sondern werden geschult in Anatomie, Psychologie, Kommunikation, Rhetorik, Pädagogik, Umgangsformen, Umgang mit Menschen, Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Erste Hilfe, Animationstechniken und Organisation.

Die betriebliche Ausbildung erfolgt in einer anerkannten Ausbildungsschule des ADTV. Die Auszubildenden arbeiten mit ausgebildeten Tanzlehrenden zusammen und assistieren ihnen. Später werden ihnen auch eigene Kurse anvertraut. Außerdem besuchen die Auszubildenden bis zu dreimal wöchentlich an Vormittagen oder in Blockausbildungen Unterricht in einer autorisierten ADTV-Berufsausbildungsschule. Überbetriebliche Blockseminare runden das Spektrum ab. Diese umfassende duale Ausbildung der Tanzlehrer-Akademie des ADTV gilt weltweit als vorbildlich.

Fortgeschrittene

Einsteiger

Dem ADTV gehören derzeit knapp 3000 Mitglieder und etwa 800 Tanzschulen mit rund 1000 Betriebsstätten an.

Kontakt Info

Tanzschule S, Stadtmüller & Tegtmeyer GbR
Humboldtstr. 9-11
58511 Lüdenscheid

Tel: (02351) 91 98 99
Fax: (02351) 91 98 98
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ADTV Tanzschule

Die Tanzschule S, Stadtmüller & Tegtmeyer GbR ist Mitglied des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbands e.V. (ADTV).