Tanzschule-S Logo

Internationaler Tanzlehrerkongress 2017

Viel neues Programm, Tänze und Inhalte für unsere Kursteilnehmer. Eine Woche Weiterbildung in Düsseldorf Internationaler Tanzlehrerkongress 2017. 👍

ADTV Tanzlehrer IHK Intako 2016 Düsseldorf

ADTV Tanzlehrer IHK Intako 2016 Düsseldorf Tanzen ist in und entwickelt sich stetig weiter. So ist es nur logisch, dass sich auch ausgebildete Tanzlehrer wieder in die Schule begeben und sich mit Kursen auf dem neuesten Stand halten.

Unser tänzerisches Können ist die eine Seite, die Kommunikation mit euch, unseren Tänzern, die andere. Somit habe ich mich in 50 Unterrichtsstunden, verteilt auf fast zwei Monate, damit auseinandergesetzt, wie ich euch das Tanzen und die Schritte noch besser unterrichten kann: noch spannender, mit noch mehr Spaß, aber auch mit sinnvollen Lerninhalten und Lernzeiteinheiten. Mit Begeisterung tanzen - das ist das erklärte Ziel unseres Hauses für jeden Kursteilnehmer.

Weiterlesen

Tanzlehrer/-in - ein Beruf mit Zukunft

Tanzlehrer/-in  -  ein Beruf mit Zukunft

Abschlussprüfungen des Allgemeine Deutschen Tanzlehrerverbandes e.V.  erfolgreich beendet.

123 Auszubildende des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes haben in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung nach dem 3. Lehrjahr bestanden.

Weiterlesen

Ausbildung Tanzlehrer@ADTV

Berufsausbildung unterliegt konstant dynamischen Prozessen, so auch im ADTV. Sie wird stets den Erfordernissen angepasst, um zeitgemäß und innovativ zu sein.

Die Berufsausbildung im ADTV umfasst tänzerische, praktische, fachlich-theoretische und berufsbegleitende Inhalte. Verankert werden diese Ausbildungsinhalte in einer Ausbildungs- und Prüfungsordnung, die sich am Berufsbildungsgesetz orientiert.

Die praktische Ausbildung beginnt jeweils zum 1.8., 1.9. oder 1.10. eines Jahres in einer anerkannten Ausbildungsschule des ADTV mit einer zweijährigen Lehre. Dazu begleitend findet bis zu drei Mal vormittags fachlich-theoretischer und tänzerischer Unterricht in einer vom ADTV autorisierten Berufsausbildungsschule ADTV statt. Weitere berufsbegleitende Inhalte werden in Seminaren vermittelt. Die in der Ausbildungsordnung integrierten Rahmenpläne definieren die einzelnen Ausbildungsinhalte, wie sie sich auf die Dauer der Ausbildung verteilen.

Nach bestandener Prüfung zum ADTV Tanzlehrer ist es möglich, in einem Angestelltenverhältnis in einer ADTV Tanzschule tätig zu sein.

Nach einer mindestens einjährigen Weiterbildung zur Vorbereitung auf die Ausübung des Berufes in Selbstständigkeit und unter der Voraussetzung, dass alle Weiterbildungsprüfungen erfolgreich abgeschlossen wurden, kann ein ADTV Tanzlehrer eine eigene ADTV Tanzschule führen und Tanzunterricht in eigener Regie betreiben.

Parallel zu dieser Weiterbildung oder im Anschluss daran ist die Weiterbildung zum ADTV Tanzsportlehrer möglich, die mindestens ein Jahr Vorbereitungszeit zur Prüfung erfordert.

Als "Höhepunkt" der beruflichen Laufbahn im ADTV ist die Weiterbildung und Prüfung zum ADTV Ausbildungslehrer zu bezeichnen. Das Anstreben dieses Berufszweiges ist nach bestandenen Weiterbildungsprüfungen zur Selbstständigkeit eines Tanzlehrers ADTV möglich, - die Anmeldung zur Prüfung zum Ausbildungslehrer ADTV setzt eine mindestens einjährige Vorbereitungszeit voraus, nach deren Bestehen das ADTV-Mitglied berechtigt ist, eine selbstständige oder mitarbeitende Tätigkeit in einer ADTV Berufsausbildungsschule auszuüben.

Zulassungsvoraussetzungen Tanzlehrer ADTV

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Nachweis des Deutschen Tanzabzeichens in Gold-Star oder turniertänzerische Fähigkeiten
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Zeugnis eines allgemeinbildenden Schulabschlusses

Körperliche Anforderungen

  • Volle Funktionsfähigkeit und Belastbarkeit der Wirbelsäule, beider Hände, Arme und Beine
  • Koordinationsfähigkeit
  • Belastbarkeit der Stimme für Zurufe, Anweisungen und Erläuterungen
  • Sprachfehlerfreie Stimmlichkeit
  • Belastbares Herz-Kreislaufsystem
  • Intaktes Gleichgewicht
  • Seelische und nervliche Ausgeglichenheit

Kurzbeschreibung der Tätigkeiten

  • Assistieren und Unterrichten von Tanzkursen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Betreuen der Tanzschulbesucher
  • Eingehen auf Fähigkeiten und Leistungsvermögen der jugendlichen und erwachsenen Tanzschüler
  • Sorgen dafür, dass Tanzschüler weder unter- noch überfordert werden
  • Schaffen von Anreizen für schwache und begabte Tanzschüler
  • Organisieren und Durchführen von geselligen Tanzveranstaltungen
  • Mitarbeiten bei Planung und Durchführen von Angeboten zur sonstigen Freizeitgestaltung
  • Mitarbeiten bei Auswahl und Gestaltung von Kostümen für z.B. Formationen
  • Mitarbeiten in der Verwaltung der Tanzschule

Arbeitssituation

  • Geregelte Arbeitszeit in einer Tanzschule mit Unterricht nach festgelegten Stundenplan, jedoch meist zu unüblichen Arbeitszeiten
  • Arbeit zumeist in den Nachmittags- und Abendstunden sowie am Wochenende
  • Überwiegend leichte körperliche Arbeit
  • Häufiges Wechseln zwischen Stehen und Vortanzen
  • Ständiges Anpassen an und Eingehen auf neue Schüler in verschiedenen Alterstufen und mit unterschiedlichen Tanzkentnissen

Interessen und Neigungen

Förderlich

  • Freude an körperlicher Bewegung mit ästhetischem Anspruch
  • Freude an Musik
  • Neigung an pädagogisch-anleitendem Umgang mit Menschen
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Räumliches Orientierungsvermögen
  • Geschick im Umgang mit Menschen, Geduld
  • Kontrollierte Kontaktfähigkeit (Kontaktfreude bei gebotener Distanz)
  • Gleichbleibende Aufmerksamkeit
  • Vorliebe für ein gepflegtes Aussehen, gute Umgangsformen

Eher nachteilig

  • Abneigung gegen Körperkontakt mit anderen Menschen
  • Abneigung gegen Teamarbeit
  • Abneigung gegen Arbeiten in geschlossenen Räumen
  • Abneigung gegen Planen und Organisieren
  • Abneigung gegen künstliches Dauerlicht

Kontakt Info

Tanzschule S, Stadtmüller & Tegtmeyer GbR
Humboldtstr. 9-11
58511 Lüdenscheid

Tel: (02351) 91 98 99
Fax: (02351) 91 98 98
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ADTV Tanzschule

Die Tanzschule S, Stadtmüller & Tegtmeyer GbR ist Mitglied des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbands e.V. (ADTV).